Travelling Without Moving

 

Travelling Without Moving

Go to lyrics

Nel 1998 wird in der globalen Musikszene am dritten Arbeitstag Jamiroquai erforderlich, Travelling Without Moving. Die Entwicklung der Soul-Musik der Band bringt Welten Tanz-Funk-Musik, die Verlagerung Aufmerksamkeit und Handelssachen (die meistverkaufte). Viele Siege (UN-Grammy Award, 4 MTV Awards) und Rekordumsatz (Dreifach-Platin in UK) denn es gibt viele Hits: Wir beginnen mit Virtual Insanity, definitiv eines der beliebtesten Individuum in der gesamten Geschichte der Jamiroquai mit nachdenklichen Themen auf die Richtungen der Welt und eine preisgekrönte Video mit dem Tanz der Jay Kay getroffen; Cosmic Girl, Alright und High Times sind Stücke, die das Brüllen des Motors Ferrari English ", zwinkert der Tanz Jahre 70.

Dieses Album ist vielleicht das Glück, aber der Kreuzung der Zukunft: die Früchte des Reichtums und der Erfolg zwangsläufig ändern die Themen der Lieder und die gleichen Jay Kay steigt auf, dass der unangefochtene Führer der Jamiroquai. Der kommerzielle Erfolg sollte nicht darauf schließen, dieses Album als selbstverständlich und trivial, tutt'altro: die schöne Travelling Without Moving Vielleicht ist einer der Songs live gespielt, können Fans eine Reise zu blenden – ohne sich zu bewegen – , schneller als je zuvor; Bemerkenswert sind die beiden Instrumentalstücke Digital Vibration und Didjerama, Kombination der ethnischen dijeridoo Wallis Buchanan mit niedrigen Stuart Zender schaffen eine ganz besondere.

Das dritte Album ist der Beginn einer neuen Straße, die viel Erfolg mit Jamiroquai mit der Schaffung dieser Marke Dance-Pop condirà, dass auch die zukünftige Arbeit geben, so dass die Band, um ein viel breiteres Publikum zu umarmen.

Lieder und Texte:

  1. Virtual Insanity
  2. Cosmic Girl
  3. Verwenden Sie die FORCE
  4. Everyday
  5. Alright
  6. High Times
  7. Sich treiben lassen
  8. Didjerama
  9. Didjital Vibrations
  10. Travelling Without Moving
  11. You Are My Love
  12. Spend A Lifetime
  13. Funktion
  14. Do You Know Where You're Coming From?

Hinweis: Didjerama und Didjital Schwingungen sind Instrumentalstücke.