Dynamite

Go to lyrics

Dynamite

E’ il 2005 und sind nun mehr als 10 Jahre her, seit ein junger Mann namens Jason Cheetman, mit ein paar Pfund in der Tasche, aber mit so vielen musikalischen Ideen in der Seele, Beschließt, mit Toby Smith von Jamiroquai mit Musikern der Basis Dicke. Während dieser 10 èè Jahre der Band änderte sich radikal, und leider hat nur Jason Kay in der Band sind. Begleitet von neuen Komponenten wie der Gitarrist Rob Harris und Keyboarder Matt Johnson, das letzte Album besteht aus bisher unveröffentlichten: Dynamite.

Jamiroquai's neuestes Werk wird durch klingt rauh und hart und sehr viel stärker elektronisch gekennzeichnet; einzeln Feel Just Like It Should Es ist der stärkste Beweis. L’album non conferma le aspettative solite di vendite ma ha comunque un discreto successo risultando nella top5 di molte classifiche europee.

Dynamite ist im Jazz-Klänge hervorgehoben – wie Tallulah – aufgegeben worden in den letzten Jahren, aber es ist stark und scharf elektronischer Dance-Stücke als Dynamite und Electric Mistress. Die Themen der Songs sind einfallslos und vielleicht gibt es noch Zeit brauchen, um auf dem Gebiet der Musik wieder mit neuen Ideen, Eröffnung einer neuen Ära für Jamiroquai: die Band zieht sich ein längeres Schweigen – hoffentlich – Ende 2010.

Lieder und Texte:

  1. Feels Just Like It Should
  2. Dynamite
  3. Seven Days In Sunny June
  4. Electric Mistress
  5. Starchild
  6. Blind Love
  7. Talullah
  8. (Don't) Give Hate A Chance
  9. Welt, dass er will,,en
  10. Black Devil Car
  11. Hot Tequila Brown
  12. Time Won't Wait